Aktuelles

"Dieses Projekt wird im Rahmen des bundesweiten Programms Impuls gefördert.
Mit dem Förderprogramm IMPULS soll der Amateurmusik in ländlichen Räumen geholfen werden."

#wirsinddiemusik

Die VielHarmonie-Kidz stellen sich vor...

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig. Erst wenn Sie auf dieses Video klicken, erlauben Sie uns, Daten von Dritt-Anbieter-Servern zu laden.

Zum Abspielen des Videos bitte auf das Bild klicken!
CD „Wir... im Landkreis Sankt Wendel: Musik und Poesie“

Der Landkreis St. Wendel unterstützt seine Kulturszene, die unter der Pandemie stark gelitten hat und weiterhin leidet mit Hilfe einer CD.
Die CD trägt den verheißungsvollen Titel „Wir...im Landkreis Sankt Wendel: Musik und Poesie“.Und wir, Die VielHarmonie, sind mit zwei Ensembles dabei.Die CD kostet 14,95 Euro. Der Erlös, der durch den CD-Verkauf erzielt wird, kommt zu 100 Prozent der kulturellen Szene des Landkreises zugute.

Erhältlich ist der Tonträger

  • in allen Rathäusern im Kreis,
  • in der Tourist-Info der Kreisstadt St. Wendel,
  • im Landkreis-Service-Büro,
  • der Tourist-Info am Bostalsee,
  • in der Missionshaus-Buchhandlung,
  • bei Bücher Bastuck in der Dom-Galerie,
  • im Globus-Warenhaus und
  • in der Seezeitlodge am Bostalsee.

Den Artikel der Saarbücker Zeitung finden Sie hier!

Jubiläums-Konzert am 3. Oktober 2021
Wenn Sie auf dieses Bild klicken, werden Sie zu "facebook" weitergeleitet!
Kinderchorfestival im Blumengarten Bexbach am 12. September 2021

Fotos: Thomas Becker, Marina Bechtel

Impressionen aus Seeräuber Wackelzahn - ein Mini-Musical der VielHarmonie-Zwerge

Fotos: Thomas Becker

Hier können Sie den Pressebericht der Saarbrücker Zeitung herunterladen.

Wanderung 2021

ChorProben

Alle Proben finden im Haus Gillen, Klosterstr. 15 in Bliesen statt.
Abweichungen von den regelmäßigen Probenzeiten sind unter Termine zu finden

Die VielHarmonie (gemischter Chor)
Freitags, 19:45 - 22:00 Uhr

Die VielHarmonie-Zwerge (ab 4 Jahren)
Donnerstags, 16:30 – 17:15 Uhr

Die VielHarmonie-Kidz (ab ca. 9 Jahren)
Donnerstags, 17:15 - 18:30 Uhr